Herzlich willkommen bei den MZ
  
Lindau (B) und Lindenberg

 


 

Unsere Mitarbeiterinnen, Frau Kulineac und Frau Eller sind in:
Lindenberg montags von 09.00 – 13.00
und in Lindau am Montag von 14.00 bis 16.30 und Donnerstag von 08.30 bis 11.30 Uhr für Sie da.


Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir aktuell 2546 (Stand Januar 2018) Medien online zur Verfügung stellen könnten. Wie Sie diese finden und herunterladen können, ersehen Sie aus folgender Anleitung.

 

Tauchen Sie ein in die virtuelle Welt - Einsatz von 3D-Szenarien im Unterricht.

Ab sofort kann im Medienzentrum Lindau eine HTC VIVE Pro mit folgender Software ausgeliehen werden:

- Google Earth / - Blocks / - Fantastic Contraption / - Ocean Rift / - Richie´s Plank Experience / - Santa Simulator

- Engage / - Scetchfab VR / - Titanic VR / - Apollo 11 HD / - Tilt Brush / - 3d Organon VR Anatomy



Fortbildung "Digitales Arbeiten im Unterricht: Geräteausstattung und Einsatz von Mebis im
Klassenzimmer". Hier finden Sie die Geräte- und Linkliste zur Veranstaltung.

Unsere hochwertigen Bildungsmedien finden Sie auch Online im Suchkatalog Webmerkur. Dazu klicken Sie bitte auf Titelsuche und Ihr entsprechendes Medienzentrum. Eine ausführliche Anleitung zum Onlinekatalog können Sie HIER herunterladen.

Öffnungszeiten im aktuellen Schuljahr

Lindau:                                                           Lindenberg:

Montag:        14.00 Uhr  -  16.30 Uhr                                   Montag:          9.00 Uhr  -  13.00 Uhr
Donnerstag:    8.30 Uhr  -  11.30 Uhr

Tel.: 08382  2602834                                                        Tel: 08381 92779-55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                         E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch! 

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried Fuchs mit Birgit Kulineac und Ingrid Eller

Ausleihtipps

 

4677711 Bodensee Leben am Wasser, DVD Film ca. 28 min, 2018, A(5-7);

 

Drei Länder liegen um den Bodensee: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise von Bregenz unter anderem über Lindau, Friedrichshafen, Meersburg und Konstanz bis zum Wollmatinger Ried und stellt die drei Bereiche des Bodensees, den Ober- und Unter- sowie den Überlinger See vor. Der wichtigste Zufluss des Bodensees ist der Alpenrhein, der in Bregenz in den See mündet, ihm folgt der Film von den Alpen bis zum Bodensee. Der Fischbestand des Bodensees ist rückläufig, für die Fischer stellt dies ein Problem dar, das paradoxerweise durch zu sauberes Wasser verursacht wird. Schon in der Stein- und Bronzezeit lebten Menschen am Bodensee, sehen kann man dies im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, in dem Hütten aus dieser Zeit nachgebaut sind. Durch das milde Bodenseeklima ist die Region eine bedeutende Obstbauregion, das Wollmatinger Ried als Naturschutzgebiet ist ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel. Zusatzmaterial: 85 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung; 20 Testaufgaben; 9 interaktive Arbeitsblätter; 5 MasterTool-Folien.

 

 

4678840 Das System Milch, DVD Film ca. 90 min, 2016, A(9-13);

 

Fast auf jeder Milchpackung sieht man das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Milch ist Big Business: hinter dem unschuldig anmutenden Lebensmittel verbirgt sich ein milliardenschweres Industriegeflecht. Der Film über die Welt der Milch wirft einen Blick hinter die Kulissen. Landwirte, Industrielle und Wissenschaftler beantworten, welch weitreichende Folgen das große Geschäft mit der Milch hat - auf die Tiere, die Umwelt und auf den Menschen. Besonders kleine Betriebe sind stark abhängig vom Milchpreis. Landwirte kämpfen ums Überleben, während globale Großkonzerne profitieren. Gleichzeitig werden Kühe durch Zucht immer weiter zweckoptimiert - bis hin zur Grenze der ethischen Vertretbarkeit. Diese Umstände werden angeprangert. Alternativen zu diesem ausbeutenden System werden aufgezeigt. Zusatzmaterial: Didaktisches Dossier mit Arbeitsblättern in Schülerfassung.

 

 

461251 Ressource Wasser, DVD Film ca. 18 min, 2017, A(8-13);

 

Nur 2, 5 Prozent des Wassers auf der Erde sind für den Menschen als Trinkwasser nutzbar - nur ein sehr kleiner Anteil also der sich noch dazu sehr ungleichmäßig verteilt.

In manchen Regionen steht viel Wasser zur Verfügung, andere Gebiete leiden unter akutem Wassermangel.

Die Produktion stellt in anschaulichen Animationen die aktuelle Lage der globalen Wasserversorgung dar und zeigt anhand von Beispielen die daraus resultierenden Probleme auf.