Herzlich willkommen bei den MZ
  
Lindau (B) und Lindenberg

 

 

Unsere Mitarbeiterinnen, Frau Kulineac und Frau Eller sind in:
Lindenberg montags von 09.00 – 13.00
und in Lindau am Montag von 14.00 bis 16.30, Mittwoch: 14.00 bis 16.00 und Donnerstag von 08.30 bis 11.30 Uhr für Sie da.


Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir aktuell 2546 (Stand Januar 2017) Medien online zur Verfügung stellen könnten. Wie Sie diese finden und herunterladen können, ersehen Sie aus folgender Anleitung.

Fortbildung "Digitales Arbeiten im Unterricht: Geräteausstattung und Einsatz von Mebis im
Klassenzimmer". Hier finden Sie die Geräte- und Linkliste zur Veranstaltung.

Unsere hochwertigen Bildungsmedien finden Sie auch Online im Suchkatalog Webmerkur. Dazu klicken Sie bitte auf Titelsuche und Ihr entsprechendes Medienzentrum. Eine ausführliche Anleitung zum Onlinekatalog können Sie HIER herunterladen.

Öffnungszeiten im aktuellen Schuljahr

Lindau:  

Montag:        14.00 Uhr  -  16.30 Uhr
Mittwoch:      14.00 Uhr  -  16.00 Uhr
Donnerstag:    8.30 Uhr  -  11.30 Uhr

Lindenberg:

Montag:          9.00 Uhr  -  13.00 Uhr

Wir freuen uns über Ihren Besuch! 

Mit freundlichen Grüßen
Wilfried Fuchs mit Birgit Kulineac und Ingrid Eller

Ausleihtipps

4677391 Storm und der verbotene Brief, DVD Film ca. 105 min, 2017, A(5-8); J(10-16);

Im mittelalterlichen Antwerpen zur Zeit der Reformation wird der 12-jährige Storm in ein aufregendes Abenteuer verwickelt, als sein Vater Klaas den Auftrag erhält, in seiner Druckerei einen Brief von Martin Luther zu drucken. Es dauert nicht lange, da wird Klaas auf frischer Tat ertappt und Storms Leben wird über Nacht auf den Kopf gestellt. Storm gerät zwischen die Fronten und flieht mit der Druckplatte des verbotenen Briefs. In einer schier ausweglosen Situation trifft er auf das Waisenmädchen Marieke, die in den Katakomben der Stadt lebt. In einer abenteuerlichen Reise gegen die Zeit versuchen sie gemeinsam Storms Vater vor dem Scheiterhaufen zu bewahren. Aber wem kann Storm überhaupt noch trauen? Was als abenteuerliche Flucht beginnt, wird zu einem tapferen Kampf um die Freiheit.

Zusatzmaterial: 4 Zusatzfilme; Bilder; 3 Audio-Dateien; Einführung ins Thema; Hinweise zur Unterrichtsplanung; 23 Infobögen; 18 Arbeitsblätter in Schülerfassung

 

 

4675750 Invention of trust, DVD Film ca. 30 min, 2016, A(7-10); Q;

Der junge Gymnasiallehrer Michael Gewa bekommt eine rätselhafte Nachricht – Das Unternehmen "b.good" hat seine Internet und Handydaten gekauft und stellt ihm aufgrund seines digitalen Fußabdrucks ein Rating aus.Über seine persönlichen und beruflichen Fähigkeiten, über seine Beziehung. Nachdem er das Angebot ausschlägt das Rating gegen einen monatlichen Beitrag privat zu halten, entsteht schnell ein Flächenbrand. Er findet sich in der Situation wieder, bei Freunden, Kollegen und Schülern, um seinen Ruf und das beschädigte Vertrauen in ihn zu kämpfen.  

Zusatzmaterial: Begleitmaterialien.


 

 

4676372 Heidi (Fassung 2015), DVD Film ca. 106 min, 2015, J(6-10);

Cover Heidi 2015

Waisenmädchen Heidi lebt mit seinem Großvater, dem Almöhi, abgeschieden in einer kleinen Holzhütte in den Schweizer Bergen. Sie und ihr Freund, der Geißenpeter, hüten die Ziegen und führen ein unbeschwertes Leben. Doch eines Tages wird Heidi von ihrer Tante Dete aus der Almidylle herausgerissen und nach Frankfurt gebracht, wo sie in der Familie des wohlhabenden Herrn Sesemann untergebracht wird. Heidi soll die Spielgefährtin für die im Rollstuhl sitzende Tochter Klara geben und unter der Aufsicht des strengen Kindermädchens Fräulein Rottenmeier lesen und schreiben lernen. Zwar freundet sich Heidi schnell mit Klara an und entwickelt langsam eine Leidenschaft für Bücher. Ihre Sehnsucht nach den geliebten Bergen und ihrem Großvater wird dadurch aber nicht geringer.

Zusatzmaterial: Hinter den Kulissen; 2 Featurettes; Making of; Deleted Scenes; Konzepte.